Mittwoch, 11. April 2012

Berlin.

Nach einer richtig schönen, langen Woche bin ich zurück aus Berlin. Die Osterfeiertage verbringen Schätzelein und ich möglichst immer mit unserer Family. Natürlich haben wir auch einen Abstecher ins Land der Klöße und Rostbrätl – nach Thüringen – meiner Heimat gemacht :o)

Berlin ist so vielseitig, wie eine Stadt nur sein kann, dennoch zieht es mich immer wieder in die selben Hot Spots, wenn ich shoppen gehe:


Dunkin' Donuts darf nicht fehlen! Leider gibt es weit und breit keinen in Hessen, fatal! : (



Der MAC PRO STORE in der Rosenthalerstraße. Ich glaube in Köln gibt es noch einen mit einer riesigen Farb- und Produktauswahl. Die anderen Stores sind ja leider "nur" normale Stores.




Das LaFayette in der Friedrichstraße lässt das Luxusherz höher schlagen. Kosmetik und Co. bis zum Abwinken...


Gina Trikot darf klamottentechnisch nicht fehlen. Generell ist die Friedrichstraße richtig toll zum Shoppen. 


Empfehlenswert ist auf jeden Fall auch das ALEXA Kaufhaus am Alexanderplatz, in dem man KIKO und den MAKE UP STORE findet. Dort waren wir aber diesmal nicht.


Zu Fuß ist Berlin natürlich eine Herausforderung, aber das Bahnnetz ist sehr hilfreich...und mal abgesehen von den ganzen historischen Sehenswürdigkeiten ist Berlin einfach nur dufte...ähm knorke, meine ich ; )


Was ist eure Lieblingsstadt? Habt ihr auch solche Hot Spots, in denen man immer wieder gern mal reinschaut?

LG ;-*
eure Teresa



Kommentare:

  1. Berlin ist echt toll. Fashionmäßig gefällt mir Barcelona sehr, alles schön farbig und locker. Ansonsten liebe ich München und Hamburg. Ich gehe auch immer gerne zu MAC (falls vorhanden), Lush und Ludwig Beck in München.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja - ludwig beck ist auch so'n knaller! da wünscht man sich im lotto zu gewinnen! ; )

      Löschen